Stammtischgeflüster [2]

Der Stammtisch des Potsdamer Beirates für Menschen mit und ohne Behinderung (PBMB) startete schneller als erwartet und beschloss konkrete Projekte und Aufträge für seine Mitglieder. Bereits kurz nach Gründung und Wahl der Beiräte, konnten erste Bürgerbeschwerden bearbeitet und gelöst werden. Insbesondere die Situation der gesicherten Mobilität innerhalb der Stadt, die…

Weiterlesen

#Einzelfall

Es gibt eine Unmenge von Gründen, unsere Gründung nicht ewig zu feiern! Einer dieser Gründe ist das Vorkommen von Behinderungen von Menschen mit Behinderungen, insbesondere im öffentlichen Personennahverkehr [ÖPNV]. Wir gehen davon aus, das der überwiegende Teil dieser Störungen/ Behinderungen seine Ursache in ebenfalls gestörter Kommunikation hat. Aktueller #Einzelfall: Dem…

Weiterlesen

Stammtischgeflüster [1]

Auf dem Februarstammtisch der Iron Roll Akademie am vergangenen Donnerstag, wurden diverse organisatorische Details zu den Veranstaltungen im Zusammenhang mit den Potsdamer Inklusionstagen der Landeshauptstadt besprochen und fixiert. Im Weiteren luden man das Team von Normalo.TV zu einer Kooperation mit dem Rechenzentrum Potsdam ein und legte Rahmen- & Teilnahmebedingungen fest.…

Weiterlesen

begründet gegründet!

Wir sind der Potsdamer Beirat für Menschen mit und ohne Behinderung, oder ganz kurz nur:  einfach Mensch. Mit dem heutigen Tag verändert sich eine Kultur! Der Umgang und das Selbstverständnis im Umgang mit Menschen mit Behinderung wird auf ein Kommunikationsniveau gehievt, welches den eigentlichen Ansprüchen der Gesellschaft und den Bedarfen…

Weiterlesen

Präambel

PBMB – „In Varietate concordia“ (In Vielfalt vereint) Der Potsdamer Beirat für Menschen mit Behinderung, tritt für die gleichberechtigte Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Dieser Beirat ist im Gegensatz zum offizielles Gremium der Landeshauptstadt Potsdam ein gewählte Vertretung und setzt sich aus seinen gleichberechtigten Mitgliedern zusammen. Er…

Weiterlesen